Tools zur Projektunterstützung

1
DK
De
Last updated 5 months ago

GitBook

Nach umfänglichen Tests in GitLab kamen wir zu dem Entschluss, unsere Projektdokumentation in GitBook abzulegen. Neben der Dokumentation wurde auch der Quellcode hinterlegt. GitBook ist besonders für die Dokumentation geeignet, während GitLab besonders gut ist um den Quellcode gemeinsam zu bearbeiten.

Wir haben bei der Auswahl der Dokumentationsplattform mehr Wert auf die Pflege der Dokumentation gelegt als um den Austausch von Quellcode, da aufgrund des Umfanges der Implementierung (Frontend und Backend) keine Versionierung oder verteilte Programmierung notwendig war. Somit konnten beide Bereiche nahezu unabhängig voneinander arbeiten, wodurch sich Gitbook als die bessere Plattform zur Dokumentation unseres IoT Projekts herausgestellt hat.

Dropbox

Im Vorfeld wurde ein Dropbox-Ordner für die einzelnen Teammitglieder angelegt. Aufgabe der Dropbox war die Ablage von Quellen, Rechercheergebnissen und Papers für den Aufbau von Know-How.

WhatsApp

Vor dem Hackathon wurde zur Kommunikation und Abstimmung der jeweiligen Aufgaben sowie andere organisatorische Themen, Whatsapp verwendet.